Anzeige

Gefällt mir: Vogtland-Sport bei Facebook

Facebook

VFC Plauen & VfB Auerbach

  vfc vfb

Letztes Spiel:

FSV Optik Rathenow - VfB Auerbach

21.09.2018 | 1:2

 

BSG Chemie Leipzig - VFC Plauen

22.09.2018 | 1:0

Nächstes Spiel

VfB Auerbach - Wacker Nordhausen

29.09.2018 | 13.30


VFC Plauen - Union Sandersdorf

29.09.2018 | 14.00

>> Zur Tabelle der Regionalliga Nord...

Schlagzeilen von Vogtland-Anzeiger.de

  Vogtland-Anzeiger

 

Sport im Vogtland - WebTV

  Sportiv WebTV

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEED Täglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?
.

Florian Eichelkraut schwimmt zu fünf Siegen

Plauen /Riesa – Florian Eichelkraut war der Held des Tages: In Riesa ging das Double-Pool-Meeting über die Bühne. Wie der Name der Veranstaltung verrät wurde in zwei Becken geschwommen. Vormittags fanden im 25 m Becken und am Nachmittag im 50 m Becken Wettbewerbe statt.

Für die größeren Sportler ab Jahrgang 2008 wurden dabei jeweils Dreikämpfe pro Schwimmart ausgetragen. Im 25 m Becken aus 100m Lagen, 50 m und 100m in einer Schwimmart. Im 50m Becken ebenso 50m und 100m Strecken in einer Schwimmart, dazu die 200m Lagen. Für den SC Plauen 06 waren fünf Sportler am Start.

Der Jüngste – Florian Eichelkraut (Jahrgang 2009) startete sechsmal – und gewann fünfmal. Nur über 100 m Brust wurde Florian Zweiter. Joline Blessner (2005) holte Doppel-Silber. Tessa Gruber (2006) wurde zweimal Dritte auf den Bruststrecken. Maximilian Eichelkraut ( 2002) startete in der offenen Wertung und erreichte vordere Platzierungen im Delfinschwimmen auf der kurzen Bahn und im Brustschwimmen im 50m Becken.

Justin Dressel schaffte das „Double“ – mit Silber in beiden Becken wurde er im Brustdreikampf zwei mal Gesamtzweiter. Für den SVV Plauen waren auch Leander Scheer und Ludwig Müller mit dabei. Die Chemnitzer beziehungsweise Leipziger Sportschüler erreichten viele persönliche Bestzeiten und Leander kam über 50 Meter Freistil auf den dritten Platz. red

2018-09-13



  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
Anzeige

Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

 

  Zeitung klein Täglich das ganze sportliche Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...

.
.

xxnoxx_zaehler