Anzeige

Gefällt mir: Vogtland-Sport bei Facebook

Facebook

VFC Plauen & VfB Auerbach

  vfc vfb

Letztes Spiel:

1. FC Lok Leipzig - VfB Auerbach

22.10.2017 | 1:1


VFC Plauen - TV Askania Bernburg

21.10.2017 | 3:2

Nächstes Spiel

VfB Auerbach - SV Babelsberg 03

28.10.2017 | 13.30


1. FC Lok Stendal - VFC Plauen

29.10.2017 | 14.00

>> Zur Tabelle der Regionalliga Nord...

Schlagzeilen von Vogtland-Anzeiger.de

  Vogtland-Anzeiger

 

Sport im Vogtland - WebTV

  Sportiv WebTV

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEED Täglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?
.

Pokalauslosung: VFC Plauen spielt in Leipzig

In Riesa wurde die zweite Runde im sächsischen Landespokal ausgelost. Demnach muss der VFC Plauen am 2. September bei der Landesklassemannschaft des VfK Blau-Weiß Leipzig antreten.

Die Messestädter sind im Vogtland, was den Pokal angeht, keine unbekannte Größe. In der vergangenen Saison setzte sich Blau-Weiß bei Vogtlandpokalsieger SC Syrau in der ersten Runde knapp mit 2:1 durch.

Syrau hatte in dieser Partie sogar mit 1:0 geführt. „Blau-Weiß Leipzig hat eine sehr gute Landesklassemannschaft, die in der ersten Runde mit Kickers Markkleeberg schon einen Landesligisten rausgeworfen hat.

Wir werden definitiv den Gegner nicht unterschätzen“, versprach VFC-Coach Nico Quade. Der Reichenbacher FC tritt in Runde zwei beim ESV Lok Zwickau an, Merkur Oelsnitz und der SC Syrau waren in der ersten Runde gescheitert. Regionalligist VfB Auerbach greift erst in der dritten Runde ins Geschehen ein.

Die Ansetzungen der 2. Runde im Überblick:


SV Wesenitztal – Radebeuler BC
FSV Oderwitz – SV Frankenberg
Ralbitz/Horka – BSC Freiberg
TuS Weinböhla – Neusalza-Spremberg
SV Bannewitz – SG Dresden Striesen
Großenhainer FV – Bischofswerdaer FV
SV Naunhof – FC Bad Lausick
Stollberg/Schildau – TSV Crossen
Concordia Schneeberg – Rapid Chemnitz
FC Grimma – FC Eilenburg
Lok Zwickau – Reichenbacher FC
Blau-Weiß Leipzig – VFC Plauen
VfB Zwenkau – Lipsia Eutritzsch
SG Hw Rabenstein – FC Lößnitz
Drebach/Falkenbach – FCI Leipzig
FSV Krostitz – SSV Markranstädt
Fortuna Chemnitz – VfB Empor Glauchau
Germania Chemnitz – VfL Hohenstein-Ernstthal
Olbernhauer SV – Rot. Stern Leipzig
BW Chemnitz 02 – SG Taucha
SV Zeißig – SG Possendorf
Eintracht Niesky – BSG Stahl Riesa
SG Crostwitz – Germania Mittweida
SG Weixdorf – Hartmannsdorfer SV
FV Dresden-Laubegast – Einheit Kamenz

 

2017-08-14



  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
Anzeige

Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

 

  Zeitung klein Täglich das ganze sportliche Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...

.
.

xxnoxx_zaehler