Anzeige

Gefällt mir: Vogtland-Sport bei Facebook

Facebook

VFC Plauen & VfB Auerbach

  vfc vfb

Letztes Spiel:

Energie Cottbus - VfB Auerbach

10.02.2018 | 1:1


VFC Plauen - FC International Leipzig

18.02.2018 | 0:5

Nächstes Spiel

BSG Chemie Leipzig - VfB Auerbach

25.02.2018 | 13.30


VfL Halle 96 - VFC Plauen

24.02.2018 | 13.30

>> Zur Tabelle der Regionalliga Nord...

Schlagzeilen von Vogtland-Anzeiger.de

  Vogtland-Anzeiger

 

Täglich aktuelle Nachrichten

Vogtland-Anzeiger RSS-FEED Täglich aktuelle Nachrichten bekommen Sie mit unserem RSS-Feed. Kopieren Sie einfach den Link in Ihren Feed-Reader oder legen Sie ihn als dynamisches Lesezeichen in Ihrem Browser an.

>> RSS-FEED: Vogtland-Sport.de
>> RSS-FEED: Vogtland-Anzeiger.de
>> Unsere Nachrichten auf Ihrer Seite
>> Service: Was ist RSS?
.

Auerbacher Bürgermeister: Silber bei Olympia größter Erfolg

Manfred-Deckert-Olympiade-Auerbach-Vogtland-SilberIn entscheidenden Momenten da sein, es auf das Podest schaffen. So könnte das Motto von Manfred Deckert gelautet haben. Seine sonstigen internationalen Ergebnisse spielten sich eher im zweistelligen Bereich ab. Aber bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid stand er plötzlich auf dem Silbertreppchen.

weiterlesen...

Weltcup-Start für Nemos aus Plauen

Plauen – Während für die Wintersportler der Saisonhöhepunkt mit den Olympischen Spielen sich dem Ende zuneigt, steht er in Form der Weltcupserie im Flossenschwimmen (FS) für die Athleten des Tauchclubs Nemo Plauen am Wochenende unmittelbar bevor.

weiterlesen...

Rang drei und fünf ins Vogtland

Vogtland-Markneukirchen-RingenFranz Richter vom AV Germania Markneukirchen kämpft sich beim Weltranglistenturnier in Havanna auf den Bronzerang. Der Plauener Friedrich Fouda wird Fünfter.

weiterlesen...

Klare Sache für den RFC

Reichenbacher FC – SV Merkur Oelsnitz 7:1 (3:0)

Der Reichenbacher FC hat am Samstag sein Testspiel gegen den SV Merkur Oelsnitz klar mit 7:1 gewonnen und bestach in erster Linie durch seine hohe Effizienz beim Torabschluss.

weiterlesen...

Schachmiezen aus Rodewisch verpassen Sensation

Schachmiezen-Plauen-VogtlandSieg und Niederlage gab es am Wochenende für die Rodewischer Schachmiezen. Gegen den gastgebenden Titelverteidiger SK Schwäbisch Hall belohnten sich die Miezen für eine starke Leistung nicht und verloren mit 2:4, gegen die Schachfreunde Deizisau gelang ein klarer 5:1-Erfolg.

weiterlesen...

SVV Plauen gewinnt bei Torefestival

SVV Plauen – SC Neustadt/Weinstraße 23:13

SVV-Plauen-Vogtland-Wasserball-StadtbadVor gut gefüllten Rängen im Plauener Stadtbad erkämpften sich die Bundesliga-Wasserballer des SVV Plauen am Samstagabend den entscheidenden Sieg gegen den SC Neustadt/ Weinstraße und behaupteten damit den zweiten Tabellenplatz in Gruppe B der deutschen Wasserball-Liga.

weiterlesen...

VFC Plauen zahlt heftiges Lehrgeld

VFC Plauen – FC International Leipzig 0:5

VFC-Plauen-International-Leipzig-Vogtland-FussballMit 0:5 hat der VFC Plauen seinen Rückrundenauftakt der Fußball-Oberliga vor 350 Zuschauern auf dem Kunstrasen im Vogtlandstadion verloren.

weiterlesen...

Ringen: Codreanu lässt es krachen

Ringen-VogtlandPausa – Die Saison der DRB-Bundesliga ist beendet, mit dem SV Wacker Burghausen wurde das favorisierte Team der Staffel Südost neuer Mannschaftsmeister.

weiterlesen...

Erster Meistertitel für Plauener Volleyball-Mädchen

Volleyball-VogtlandDie erste Entscheidung der vogtländischen Volleyball-Saison 2017/18 fiel bei den U16-Mädchen (Jahrgang 2003 und jünger). Diese Vogtlandmeisterschaft wurde an vier Spieltagen mit jeweils drei Spielen und (nur) drei vogtländischen Teams und einer Gast-Mannschaft ausgetragen.

weiterlesen...

Souveräner Auftritt des SVV Plauen

SV Wedding – SVV Plauen 3:7 (0:3/ 1:1/0:1/2:2)

 

SVV-Plauen-Stadtbad-Wasserball-VogtlandEinen Erfolg der Kategorie „Arbeitssieg“ fuhren die Wasserballer des SVV Plauen am Samstag in Berlin ein. Damit festigte der SVV den zweiten Tabellenplatz in der B-Gruppe der DWL.

Weiterlesen...

Schönheide: Dritter Sieg gegen Chemnitz

Die Schönheider Wölfe haben auch das dritte Südwestsachsen- Derby gegen die Chemnitz Crashers in der Eishockey-Regionalliga für sich entschieden. Vor 650 Zuschauern besiegte man Chemnitz am Samstag zu Hause mit 7:5 (4:1/1:2/ 2:2).

weiterlesen...

  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
Sie sind hier: www.vogtland-sport.de
Anzeige

Vogtland-Anzeiger jetzt kostenlos testen

 

  Zeitung klein Täglich das ganze sportliche Vogtland in einer Zeitung und zum günstigsten Zeitungspreis in der Region: Lesen Sie den Vogtland-Anzeiger mit unserem Probeabo zwei Wochen völlig kostenlos. >> mehr dazu...

.
.

xxnoxx_zaehler